Theorie in 7 Werktagen – Bock auf Block?

Du hast wenig Zeit? – Wir haben die passende Lösung für dich!

Wir bieten dir
  • 14 Unterrichte für die Klasse B in 7 Werktagen
  • Grundunterrichte für alle anderen Klassen in der Zeit möglich
  • wähle deinen Kurs für Brilon oder Hoppecke
  • Aufteilung der Unterrichte ebenfalls möglich
  • jeden Monat Kurstermine im Angebot
  • kompetente, flexible & hoch motivierte Fahrlehrer

Anmeldung

Mit uns zum Erfolg

Monatelange Theorieausbildung war gestern – mit unserem neuen Kurssystem kommst du kompakt, gut geplant und schnell zum Ziel!

Wir bieten dir nun die Möglichkeit, dass du täglich bis zu 2 Unterrichts-Lektionen absolvieren kannst.

Wenn du deine Unterrichte doch lieber verteilt absolvieren möchtest, kannst du deine Unterrichte auch über verschiedene Kurse aufteilen.

Kontaktiere uns und starte schon bald mit deiner Führerschein-Ausbildung! Wir freuen uns auf dich!

Ablauf des Blockunterrichts

Die Unterrichte finden immer in dem Zeitraum montags bis freitags von 18.00 Uhr – 21.00 Uhr statt.

Die aktuellen Kurs-Termine findest du auf unserer Homepage unter „Aktuelles“. Suche dir einen Kurs aus, an dem du teilnehmen möchtest und melde dich passend dazu an. Solltest du dich online anmelden, schreibe uns bei „Bemerkungen“, für welchen Kurs du dich gerne anmelden möchtest. Du kannst zwischen Brilon und Hoppecke wählen.

Die klassenspezifischen Theorie-Unterrichte für Motorrad, Traktor und LKW finden nach Absprache statt.

Bis zu deiner Theorieprüfung sind folgende Unterrichte vorgeschrieben:

  • Grundstoff
    • 12 Doppelstunden (à 90 Minuten) bei Ersterwerb
    • 6 Doppelstunden (á 90 Minuten) bei Erweiterung
  •  Zusatzstoff
    • Klasse B: 2 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klasse AM: 2 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klassen A1, A2 & A: 4 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klasse C: 10 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klasse CE: 4 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klasse C1: 6 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klasse C1E: –
    • Klasse L: 2 Doppelstunden (á 90 Minuten)
    • Klasse T: 6 Doppelstunden (á 90 Minuten)

Antragsstellung bei der Führerscheinstelle

Für die Antragsstellung bei der Führerscheinstelle benötigen wir von dir folgende Unterlagen:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass (Kopie reicht aus)
  • aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Nachweis über die Teilnahme an einer Erste-Hilfe Schulung
  • Gebühr der Führerscheinstelle

 

Für die Führerschein-Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L und T zusätzlich:

  • Sehtest-Bescheinigung (nicht älter als 2 Jahre)
  • notwendigen Formulare für den Antrag zur Teilnahme am BF17

 

Für die Führerschein-Klassen C1, C1E, C und CE zusätzlich:

  • augenärztliches Gutachten (Anlage 6 der Fahrerlaubnis-Verordnung)
  • ärztliches Gutachten (Anlage 5 der Fahrerlaubnis-Verordnung)

 

Unser Service: Wir stellen für dich den Antrag bei der Führerscheinstelle.

Diese Unterlagen werden zum Abschluss des Unterrichts benötigt und sind nicht erforderlich bei der Anmeldung in der Fahrschule!

Solltest du noch Fragen haben, melde dich einfach bei uns und wir helfen dir gerne weiter!

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

    HAST DU FRAGEN?

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen von Google.

    Telefon
    0 29 61 / 63 63
    Öffnungszeiten
    Brilon: Di. & Do. 18-20 Uhr
    Hoppecke: Mo. & Mi. 18-20 Uhr