Anmeldung

Schulungen für LKW-Fahrer nach BKrFQG

Weiterbildungspflicht für alle gewerblich tätigen Fahrerinnen und Fahrern von Kraftfahrzeugen ab 3,5 t zG  gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

 

Schulungen Güterverkehr
  • Modul 1: Eco-Training
  • Modul 2: (Sozial-)Vorschriften für den Güterverkehr
  • Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger, Profi
  • Modul 5: Ladungssicherung
Anmeldung

Qualifikation gemäß BKrFQG

Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) setzt europäische Vorgaben nach der Richtlinie 2003/59/EG um. Dieses Gesetz gilt zum Zwecke der Verbesserung insbesondere der Sicherheit im Straßenverkehr durch die Vermittlung besonderer tätigkeitsbezogener Fertigkeiten und Kenntnisse. Es findet Anwendung auf Fahrerinnen und Fahrer, soweit sie die Beförderungen im Güterkraft- und Personenverkehr auf öffentlichen Straßen mit Kraftfahrzeugen durchführen, für die eine Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE erforderlich ist.

Es sieht alle fünf Jahre eine BKF-Weiterbildung für Fahrpersonal im gewerblichen Güterkraft- und Personenverkehr im Umfang von 35 Stunden à 60 Minuten vor. Die Weiterbildung muss in Ausbildungseinheiten (Unterrichtstage) erfolgen, wobei jede Ausbildungseinheit mind. 7 Stunden zu je 60 Minuten reine Unterrichtszeit betragen muss.

Laut BKrFQG ist die vorgeschriebene Weiterbildung für Lkw-Fahrer in die folgenden drei Kenntnisbereiche unterteilt:

Kenntnisbereich 1
Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
Kenntnisbereich 2
Anwendung der Vorschriften
Kenntnisbereich 3
Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung,
Logistik

Aus diesen Kenntnisbereichen wurden die fünf Weiterbildungsmodule entwickelt.

Der Nachweis der Weiterbildung wird auf dem Führerschein in Feld 12 mit der Schlüsselnummer 95 und der Gültigkeit vermerkt.

Wir bieten regelmäßig BKF-Weiterbildungen in unserer Fahrschule an. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir informieren Sie gerne persönlich weiter!

Informationen zum BKrFQG finden Sie hier.

Mai 2020
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
HAST DU FRAGEN?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen von Google.

Telefon
0 29 61 / 63 63
Öffnungszeiten
Brilon: Di. & Do. 18-20 Uhr
Hoppecke: Mo. & Mi. 18-20 Uhr